SUMMER KIDDO ESSENTIALS

Noch immer bin ich am Sortieren der Spanien Bilder - herrje ;). Und obwohl ich während den Ferien mein Handy auf Flugmodus gestellte habe, um mein System ebenfalls in den Flug- oder Landemodus zu fahren, konnte ich es nicht so ganz sein lassen mit «arbeiten» und zeige dir hier einige unserer summer kiddo essentials.

Erst aber noch ein kleiner Insider: «Landemodus» war DAS Ferienwort unser Kiddos - während der Siesta-Time durften sie jeweils Jet & Toni schauen. Ilay sprang danach immer wie ein Flieger um den Pool und rief: «Jet LAMPEmodus» ;). Ja, ich weiss, solche Insider sind nur lustig, wenn man zu den Insidern gehört, aber du bist ja hier auf meinem Blog, also Teil davon - bitte lachen ;).

Und ja, wenn ich mein System runtergefahren habe, dann beginnt es bei mir zu schweben. Zu schweben zu mir, zu Mäni, zu den Kiddos. Das Schweben steigert sich irgendwann in ein Sprudeln. Sprudeln vor Ideen, sprudeln vor Visionen, sprudeln für Projekte und Tatendränge, die mich wieder neu Antreiben. Mein Kerosinvorrat sozusagen.

Auch hatte ich da plötzlich ein klares Bild vor Augen, dass unsere Beziehung zu einander so gut ist, wie ich zu mir selbst schaue. Es heisst nicht umsonst, dass wenn das Flugzeug abstürzt man erst sich selbst die Maske anziehen soll und danach erst seinem Kind. Es klingt so brutal. Aber brutal wahr.

Und plötzlich haben wieder ganz neue Dinge Platz. Platz für Gedanken, die ich mir aller echtestens mache. Zum Beispiel wie man am sinnvollsten eine Ananas verzehrt, weil ich diese asiatische Schnitttechnik einfach nicht beherrsche. Und es ist so einfach. Let them eat like a watermelon!


samesame with a lemon ;)

Und als ich im Flug-/Landemodus angekommen bin, tatens die Kiddos gleich. Oh, apropos Flug. Dieser wurde nämlich gecancelt. Long story short: Wir fuhren mit dem Auto. Aber dazu ein andermal. 

Nun zu unseren summer kiddo essentials, und die sind längst nicht abschliessend...

 

SUNCREAM
Unser treuer Sommerbegleiter. Mit der blauen Sonnecreme macht auch das Hinhalten Spass. Schützt, pflegt und zieht schnell ein.

 


BIRKENSTOCK
Wenn Kiddo-Sandalen, dann Birkenstöcke. Kürzlich witzelte meine Freundin, als sie da auf ein paar Bilder doch tatsächlich Crocs sah. Ehm, Dby - Du? Jaaa, Fashion-Faupax, aber halt uhhhh gäbig, chchch. Die Birkenstöcke gibts übrigens auch in Badeversion. Look here.




HAT, SUNGLASSES AND A COOL SWIM SHORT
Alles ging schnell. Ich packte gut, aber eben schnell. So kauften wir vor Ort noch eine Sonnenbrille und Badehosen. Coole Sonnenbrillen findest du von Izipizi oder Molo. Super coole Swim Shorts findest bei meinem all time Favoriten ;) und den Hut kennst du ja bereits - auch von Stadtlandkind.

 

NOOSHI, READING STUFF, WATER-UNO
Die Tage am Meer bedeuten für mich viel Nähe. Ein kuscheliges Tuch um sich miteinander nach langen Strandtagen einzumummeln, oder wenn alle auf einer Decke liegen und vertieft sich Comics anschauen (jaaaa, ich habe sogar ein GANZES! BUCH! GELESEN! ICH!) oder wenn wir zusammen UNO Spielen.

Dieses H2O UNO ist meine Sommerentdeckung! Ich habe es auf dem wohl verrücktesten Markt an einem Hafen in Spanien gefunden. Ich hab kurz recherchiert und tataaa: see here! Und erst noch in der Version to go. Den Preis, den ich bezahlt habe, darf ich hier gar nicht nennen.

Ah, ich schwelge, schwebe und sprudle gleich wieder und tauche ab. Auf noch mehr Flug- und Landemoden, und dass diese wieder mehr en vogue werden!

HAPPY WEDNESDAY!

 



comments powered by Disqus