DIY INDUSTRIAL LOOK

Ok, ok. Mit jedem Familienmitglied mehr wird der Raum und Platz weniger. Jedoch muss ich sagen, dass seit Ameo bei uns ist und wir somit als Grossfamilie durchgehen, ich in vielerlei Hinsicht doch das Gefühl habe, dass der Platz in unserem Hüsli mehr als ausreichend ist #tinyhouse ;). Die Frage ist viel mehr: Was wir wirklich brauchen? Und ob?

Trotzdem und erst recht im wilden Familiengeschehen finde ich es wichtig, findet jeder und jede ;) sein Reich und Plätzchen. Seit Januar dieses Jahres hab ich nun mein eigenes externes Atelierplätzli in der wohl wundervollsten Bürogemeinschaft. So wurde unser Bürobereich zu Hause umgenutzt und verkleinert, dafür umso feiner. 

Für den Do it + Garden Blog durfte ich den nachfolgenden Blog-Post realisieren. Den kompletten Beitrag mit allen Anleitungen und Materialien findest du hier. Und los geht’s...

Ich zeige dir wie du mit vier einfachen DIY-Tipps einen Büroplatz im Industrial-Style kreierst. 

 

1. DIY PINBOARD
Kreatives Schaffen braucht Ideen zum Aufhängen. Mit dem DIY-Pinboard (ich habe ein Blumen-Spaliergitter umfunktioniert - see here) kannst du alles was dich inspiriert und motiviert aufhängen. Weil: what you see, is what you get...

 

 

2. HACKEN, KLAMMERN UND KLEKIDERBÜGEL
Ja, ja, ja ich habe dieses Ding mit schwarz. So habe ich diese grossen S-Hacken von silber auf schwarz mittels schwarzem Isolierband umgepimpt. Für das Spaliergitter eignet sich alles, was man daran hängen kann wie eben S-Hacken, Klammern, Wäscheklammern bis hin zum Kleiderbügel.

 

3. MOODBOARD BOARD
Moodboard einfach gemacht. Eine weisse Leinwand-Wand hilft um Ideen fürs Kreativ-Chaos zu bündeln...


 

4. INDUSTRIAL ACCESSOIRES
Der Industrial Look wird vor allem durch passende Accessoires abgerundet. Dabei setze ich auf einen Holz- und Metallmaterial-Mix. Ich mag Stilbrüche sei es von der Farbigkeit oder der Materialien wegen. Dazu können verwendet werden:

HOLZKISTE UND CAMPINGSTUHL
Der perfekte Stauraum und sichere Aufbewahrungsort für meine Schätze an Bücher... mit dem umfunktionierten Campingstuhl perfekt auf Höhe gebracht...


KLEIDERSTÄNDER
Ich liebe es Dinge für anderes umzufunktionieren...

 

EIMER
Perfekt für meine zig Magazine oder Pflanzen oder Geschenkpapierrollen...



BASTKÖRBE
Ich als Gfröhrli brauche immer griffbereit eine Decke und Pflanzen zum atmen...

Tschagga! Nun wünsche ich dir viel Spass und Inspiration beim Umstylen und Einrichten und im Chic des Industrial-Styles kreativ zu sein.

 

 HAPPY WEEKEND!

 



comments powered by Disqus